Id Photo


Mathematisches Institut
Endenicher Allee 60
53115 Bonn

Büro: 3.023
Tel: +49 228 73 62239
eMail: f.hebestreit at math.uni-bonn.de
Web: http://www.math.uni-bonn.de/people/fhebestr/
Sprech- stunden: nach Vereinbarung

Fabian Hebestreit

Ich bin Assistent von Wolfgang Lück in der Arbeitsgruppe Topologie. an der Universität Bonn.
Im Sommer 2018 war ich am Newton Institue in Cambridge, UK, um dort am Semesterprogramm Homotopy harnessing higher structures teilzunehmen. Für das Wintersemester 17/18 war ich in Bonn beurlaubt und habe die Professur von Wolfgang Steimle am Lehrstuhl Differentialgeometrie der Universität Augsburg vertreten.
Hier ist ein Lebenslauf.

Desweiteren organisiere ich momentan das Bonner Topologie Seminar und das Bacheloranden Seminar.

Forschungsinteressen

Mannigfaltigkeiten, hauptsächlich der hochdimensionalen Sorte! Das heißt algebraische und geometrische Topologie mit Blick auf die Differentialgeometrie.
Genauer im Moment: Chirurgietheorie und ihre Anwendungen auf Skalarkrümmungsfragen; Kobordismenkategorien und charakteristische Klassen von Mannigfaltigkeitsbündeln; getwistete (wie ich dieses Wort hasse) Bordismusgruppen und parametrisierte Homotopietheorie

Veröffentlichungen und Vorabdrucke

Artikel für Konferenzbände

  • mit I. Bokor, D. Crowley, S. Friedl, D. Kasprowski, M. Land & J. Nicholson: Connected sum decompositions of high-dimensional manifolds.
    arXiv: 1909.02628 (2019, eingereicht)
  • The Tate Diagonal (extended abstract).
    Oberwolfach Reports vol. 15, no. 1, Arbeitsgemeinschaft: Topological Cyclic Homology (2018), pp. 825 - 838.
  • Twisted Spin Cobordism (extended abstract).
    Oberwolfach Reports vol. 11, no. 3, Workshop: Analysis, Geometry and Topology of positive scalar curvature (2014), pp. 2013 - 2014.

In Vorbereitung

  • mit M. Joachim: A factorisation of the twisted index map via parametrised homotopy theory.
  • mit S. Stolz: Q_0-acyclic A(1)-modules and the cohomology of K(Z/2,2).
  • mit M. Land & G. Laures: Multiplicative properties of Ranicki's signature square.
  • mit M. Land & G. Laures: Infinite loop space structures on G/Top.
  • mit N. Perlmutter: Stable stability in odd dimensions.
  • mit B. Calmès, E. Dotto, Y. Harpaz, M. Land, K. Moi, D. Nardin, T. Nikolaus & W. Steimle: Real K-theory of stable infinity-categories.

Lehre

Dieses Semester bin ich zum einen der Vorlesungsassistent von Daniel Kasprowski füer die Vorlesung Topologie II (auf englisch), zum anderen gebe ich die Vorlesung Mathematik für Geowissenschaftler II.

In den letzten Semestern habe ich die Seminare Characteristische Klassen (auf englisch) und Reelle Divisionsalgebren angeboten; ich habe die Vorlesung Algebraische Topologie gelesen und die zwei Seminare Der Raum der Metriken positiver Skalarkrümmung (auf englisch) und Darstellungstheorie endlicher Gruppen an der Universität Augsburg angeboten; noch davor war ich Assistent von Sankt Nikolaus für die Vorlesung Algebraische Topologie II und von Jens Franke für die Vorlesungen Lineare Algebra I, II und Einführung in die Algebra. Mehr Informationen dazu findet man auf den Vorlesungsseiten.